MSC

MSC Kreuzfahrten

MSC steht für Mediterranean Shipping Company (Firmensitz Genf), der deutsche Markt wird von der Tochtergesellschaft MSC Kreuzfahrten GmbH aus München betreut. MSC stand viele Jahre lang für eines der größten internationalen Frachtunternehmen, auch heute noch sieht man viele Containerfrachter mit MSC-Kennzeichung die Elbe bis Hamburg hinauffahren.

Zur Einordnung: MSC betreibt rd 500 Containerschiffe und kann damit rd. 2,5 Mio Container befördern.

Seit 1995 agiert MSC aber auch in der Kreuzfahrtbranche und ist mittlerweile aufgrund seiner italienischen Wurzeln (Gründer war der Kapitän Aponte) mit 18 Schiffen auch einer der größten Kreuzfahrtanbieter im Mittelmeer. Gerade in den letzten Jahren kamen viele große Neubauten hinzu, die vom Erfolg dieses Kreuzfahrtveranstalters künden.

Im Mai 2012 wurde z.B. die MSC Divina getauft, Taufpatin war die“ göttliche Sophia Loren“, die seit vielen Jahren die MSC-Kreuzfahrtschiffe tauft und der die Divina ihren Namen verdankt. Der Tipp für Fans der Schauspielerin lautet 16007. Dahinter verbirgt sich die Nr der Suite auf der Divina, die für und mit Sophia Loren gestaltet wurde. Zudem sind die Wände mit Schwarzweiß-Fotografien ihrer denkwürdigsten Rollen dekoriert. Als weitere Besonderheit wurde sogar ein Nachbau von Sophia Lorens Schminktisch in der Kabine eingebaut. Falls Sie also mal wie ein Filmstar reisen wollen…

MSC steht zwar für Mediterranean Shipping Company, dies heißt aber nicht, daß die MSC-Schiffe nur im Mitelmeer unterwegs sind. Ganz im Gegenteil: Auch in den deutschen Häfen sind die Schiffe der Flotte oft zu sehen und nicht nur wg des günstigen Preisniveaus recht beliebt. Und auch Richtung Karibik und vor allem Südamerika schickt die MSC Reederei ihre Schiffe, so daß zu jeder Jahreszeit interessante Routen garantiert sind.

Flotte (nach Baujahr):
ab Herbst 2020: MSC Virtuosa, weitere Kreuzfahrtschiffe in Planung.

Name Baujahr BRZ Länge Kabinen
MSC Grandiosa 2019 177.100 331 2.421
MSC Bellissima 2019 171.598 315            2.250
MSC Seaview 2018 154.000 323            2.067
MSC Meraviglia 2017 171.598 315            2.250
MSC Seaside 2017 154.000 323            2.067
MSC Preziosa 2013 139.072 333            1.751
MSC Divina 2012 139.072 333            1.637
MSC Magnifica 2010 93.330 294            1.259
MSC Splendida 2009 137.936 333            1.637
MSC Fantasia 2008 137.936 333            1.637
MSC Poesia 2008 92.409 294            1.275
MSC Orchestra 2007 92.409 294            1.275
MSC Musica 2006 92.409 294            1.275
MSC Opera 2004 65.542 275                  856
MSC Lirica 2003 65.000 275                922
MSC Sinfonia 2002 65.542 275                777
MSC Armonia 2001 65.542 275                976

© Seereisen-online.de und ohne Gewähr